Mit dem Autoführerschein 125er fahren

125er mit dem Autoführerschein fahren

Du kannst deinen Führerschein Klasse B um eine sogenannte Schlüsselzahl 196 erweitern und damit dann auch leichte Motorräder mit maximal 15 PS, also z.B. eine 125er Maschine fahren. Eine theoretische bzw. praktische Prüfung entfällt.

Du musst dazu mindestens 25 Jahre alt sein und den Führerschein Klasse B fünf Jahre besitzen.

Voraussetzung für die Erteilung der Fahrerlaubnis mit der Schlüsselzahl 196 ist die erfolgreiche Teilnahme an einer Fahrerschulung von mindestens neun Unterrichtseinheiten von jeweils 90 Minuten.

Der theoretische Schulungsstoff beträgt mindestens vier Unterrichtseinheiten.

Auf die fahrpraktischen Übungen entfallen mindestens fünf Unterrichtseinheiten von jeweils 90 Minuten.

Für den Antrag wird lediglich ein Passbild benötigt.